Auf dem Titelbild zu sehen ist die Finca "El Tablado", wo ein großer

Teil meiner Moringabäume steht, die ich im Dezember 2011 gekauft

habe, und die jetzt über 2 3/4 Jahre alt sind,der Grundstock für mein:

Moringa-Landhaus - ein Traumhaus für die Seele!

Leben in und mit der Natur - in Harmonie!

Dies ist die älteste Finca "Chinguaro", wo einige meiner zuerst

gekauften Moringabäume stehen (Juli 2011), die jetzt über 3 Jahre

alt sind!

Und das sind die Sonderreihen, wo ich auch im Oktober 2012

1 qm mit bis zu 200 Moringabäumen erworben habe!

Mit Einführung des "Moringagarden" wurde uns nicht mehr

mitgeteilt, wo die neu gekauften Bäume stehen, deshalb haben wir

zumindestens für die bis dahin gekauften Bäume den Nachweis!

Wo meine anderen Bäume stehen, weiß ich nicht!

Für diese Moringabäume, die ich mir eigentlich garnicht leisten

konnte, habe ich jeden Euro zusammengekratzt und sogar einen

Kredit aufgenommen, weil ich von den Moringabäumen überzeugt

bin und weil ein hoher Jahresertrag pro Baum versprochen wurde!

Wichtige Mitteilung am 20.9.2014:

"Der Moringagarden" hat mir eben schriftlich mitgeteilt, daß ich nicht mehr am "Empfehlungs-Marketing" teilnehmen dürfte und jede Werbung einzustellen hätte!

 

Außerdem solle ich jegliche Werbung von meinen Internetseiten entfernen!

 

Da die Werbung und die Zuordnung der geworbenen Kunden aber ebenfalls zu den vertraglichen Vereinbarungen gehört, ist es nur eine neue Provokation!

 

Ich habe bereits seit einiger Zeit mitgeteilt, daß ich NICHT FÜR DEN MORINGAGARDEN werbe, sondern für meine vielen, teuer gekauften Moringabäume, die nach wie vor mir gehören und für die kann ich werben, soviel ich will und die Erträge stehen mir zu und sollten endlich ausgezahlt werden, statt sie widerrechtlich zurückzuhalten und immer neu zu provozieren!

 

Ich bin nicht die Einzige, der das widerfährt!

 

Dabei verlange ich lediglich die Einhaltung der vertraglichen Vereinbarungen!

 

 

Laut vertraglicher Vereinbarung darf der Moringagarden für die Beerntung und Vermarktung der Ernte meiner Bäume 50 %  dieser Ernte jedes meiner Bäume behalten, aber die anderen 50 % sind am Ende des Kalenderjahres an mich auszuzahlen!

 

Wie kann es dann sein, daß bei diesen kräftigen Bäumen im Kalenderjahr 2013 überhaupt kein Ernteertrag erfolgt sein soll? (und demzufolge keine Auszahlung!)

 

Da es im Juli 2011 nur 500 1-Jahr alte Bäume gab und 6.000 gerade gesetzte Samen, wo kommen denn dann die vielen Tonnen Blattpulver her?

(Und da sind die Moringablüten und die vielen Moringasamen garnicht berücksichtigt!)

 

Neueste Mitteilung vom 26.9.2014

Der "Moringagarden" hat mir nicht nur den Gutscheincode gestrichen, den ich

 

bezahlt hatte, (jetzt gibt es ihn kostenlos)

 

sondern auch - statt meine Guthaben endlich auszuzahlen -

 

 

WURDEN ALLE MEINE GUTHABEN AUF MEINEM INTERNEN GUTHABENKONTO.

 

G E L Ö S C H T !

 

 

Statt meine "einbehaltenen" Guthaben endlich auszuzahlen, werden sie GELÖSCHT,

 

meine Bestellung vom 18.8.14 wurde vorher schon gelöscht - nach 4 Wochen -

aber die abgebuchte Summe blieb,

 

meine Guthaben-Teil-Auszahlung vom 18.8.14 wurde nach 3 Wochen ganz gelöscht!

 

Auch aus dem Newsletter-Verzeichnis wurde ich gelöscht!

 

 

Und das bei meinen vielen erntereifen - über 3 Jahre alten und über 2,5 Jahre alten

 

Moringabäumen, von denen ständig Samen, Blüten und Blätter geerntet werden,

 

ich aber weder die Jahresauszahlung bekommen habe,

 

 

NOCH DASS MIR VON MEINEN MORINGABÄUMEN MORINGAPULVER GELIEFERT WIRD!

 

 

Ist das Mobbing oder kann man es Skandal nennen?

 

 

Auch bei meinem Händleraccount mit allen Eintragungen ist mir der Zugang

 

unmöglich gemacht worden!

 

 

 

Ich bin meinen Kunden, die sich über meinen Gutscheincode oder meine Seite

 

beim Moringagarden angemeldet haben, dankbar für das mir entgegengebrachte

 

Vertrauen, denn ich bin von dem Moringapulver "VON MEINEN MORINGABÄUMEN"

 

immer noch völlig überzeugt und habe bisher noch kein besseres oder

 

gleichwertiges Moringapulver bekommen,

 

aber vielleicht kann ich in ca. 1 Monat schon anderes berichten!?!

 

 

 

Hallo, Ihr Lieben!

Diese Seite spiegelt

wieder, welche Ge-

meinheiten mir vom

Moringagarden zu-

gefügt worden sind!


"Alles ist schön" zu

vermitteln und sich

so, wie mir gegen-

über zu verhalten,

paßt für mich nicht

zusammen!

 

Auf dieses Niveau

möchte ich mich

nicht herablassen!

Da der Moringagarden

nicht vorhat, etwas zu

ändern, werden hier

laufend die neuesten

Vorkommnisse aufge-

zeigt!

 

Weiterhin erhalte ich

weder Geld, noch

Moringapulver von

meinen Moringa-

bäumen geliefert!

 

Wie nennt man das?

Ganzheitliche

Gesundheitsberatung

Ernährungsberatung

Moringaberatung

EM-Beratung

www.emiko.de/shop/?ref=62165

Viel Spaß beim

Stöbern!

 

Viele Produkte, die

das Leben ohne

Chemie vereinfachen,

verbessern und

angenehmer machen!

 

Hervorragend

geeignet für Mensch,

Tier und Umwelt!

 

Hallo, Ihr Lieben,


die dunklen Wolken, die zwischen dem Moringagarden und mir aufgezogen sind, haben meine Begeisterung für Moringa keinesfalls reduziert, aber das Vertrauen in das Management des Moringagarden!


Wer auf das "Wolkenbild" klickt, kommt auf meine Seite

www.moringa-magic-of-love.de,

wo auch im Gästebuch sich ein Partner gemeldet hat, wie auch Viele per Email und Telefon, denen es ähnlich wie mir ergangen ist!


Eine Partnerin hat einen "Offenen Brief an Andreas" - da Fragen nicht beantwortet  werden - ins Internet gestellt mit Fragen, die die meisten Partner ähnlich interessieren


- und wurde sofort "bestraft"!


Die umgehende Antwort zeigt den Umgang mit den Partnern und ist unter "Kommentar" unter ihrem Brief zu lesen!



Ich hatte noch nicht einmal einen "offenen Brief" geschrieben, sondern per Email dringende Fragen zur finanziellen Ungerechtigkeit gestellt mit Beweisen per internem Kontoauszug, bevor die Guthaben gelöscht wurden!


Meine Emails habe ich an Andreas, Bogu und Kris geschickt und von keinem der Drei eine Antwort erhalten!


Es meldete sich dann der Rechtsanwalt des Moringagarden mehrmals, sogar mit "rechtlichen Konsequenzen" und einer "Abmahnung per Email", ich würde bei den Bildern "Eigentumsrechte" verletzen,

DABEI HABE ICH DIE AUSDRÜCKLICHE GENEHMIGUNG VON ANDREAS SELBST!


Dazu kommt, daß das Bild von den "Sonderreihen" der einzige Hinweis ist, daß es sie überhaupt noch gibt, denn die extra für Jeden erstellte Seite wurde gelöscht und eine Auszahlung ist seit 2012 NIE erfolgt!

Es wurde einfach auf Fragen nicht geantwortet!


Da das Buch:

"Meine Erfahrungen mit dem Moringagarden"

noch einige Zeit dauert, erwäge ich, schon mal das erste Kapitel zu veröffentlichen, in dem schon mal die Zusammenfassung

der wichtigsten "Erfahrungen" zu lesen sind, außerdem die von mir geschriebenen Emails an Andrreas, Bogu und Kris, und ich es anscheinend nicht Wert war, daß sie mir darauf antworteten


- als eine der ersten Partnerinnen, die Andreas vertraut haben, als nur 500 Moringabäume auf Teneriffa standen und

ES DEN MORINGAGARDEN NOCH NICHT GAB!


Vergeßt nicht, trotzdem zu lächeln!


Moringabegeisterte Erika!



Über einen Eintrag in mein Gästebuch oder die Anmeldung zu meinen Newslettern auf meiner Seite

www.moringa-magic-of-love.de

würde ich mich freuen:


einfach aufs "Wolkenbild" klicken!:

www.moringas-inen